Zukunftskongress Bayerischer Untermain - Wege zu energieautarkem Wohnen

Stellen Sie sich vor, Sie benötigen keinen Strom- oder Gasanschluss mehr. Ihr Haus funktioniert wie Ihr eigenes kleines Kraftwerk, das Sie immer mit Strom und Wärme versorgt. Selbst erzeugt und zu 100 % aus klimaschonenden erneuerbaren Energien. Zukunftsmusik? Nicht mehr ganz. Auf dem Zukunftskongress Bayerischer Untermain wurden Konzepte vorgestellen, die dieser Vision bereits recht nahe kommen. Dafür haben wir Wissenschaftler,  Ingenieure, Fachleute aus Bau- und Energiewirtschaft sowie erfahrene  Häuslebauer  aus  der  Region  eingeladen,  die  ihr  Wissen  und ihre Erfahrungen zu Energieautarkie von Gebäuden und Energieeffizienz beim Bauen und Sanieren mit unseren Gästen geteilt haben. Die Teilnahme war kostenfrei. Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier: Flyer Zukunftskongress.  

 

Referentenvorträge, Broschüre und Teilnehmerstimmen:

Dipl.-Ing. Volker Kieser aus Seckmauern:

"…unser großes Kompliment zu einem überzeugenden und gelungenen Kongress ENERGIEAUTARKES WOHNEN (…) in Alzenau! [...] Es war einer der effizientesten Kongresse, welche ich in den letzten 4 Jahren zum Thema Energie besuchte! [...] Die Inhalte der Expertenbeiträge, welche statt durch - wie so häufig Halbwissen -  sondern vielmehr durch einen ausgewogenen Mix von Fachwissen, Erfahrung, Expertise, Professionalität, pragmatischem Ansatz, Zukunftssicherung und auch dem Quäntchen Humor glänzten, waren exakt auf den Punkt und somit glaubwürdig  und überzeugend auf die Besucher übertragen worden."

Mit insgesamt rund 250 Besuchern erfreute sich der Kongress eines regen Interesses in der Bevölkerung und der Fachwelt, wozu sicherlich auch der Artikel "Energie intelligent verschwenden" mit mit Prof. Timo Leukefeld im Main-Echo, am Vortag der Veranstaltung beigetragen hat. Zu den Besuchern gehörten neben bau- und sanierungswilligen Privatpersonen, besonders Architekt/innen, Ingenieur/innen, Energiebearter/innen und Handwerker/innen.

Wir haben großzügerweise von vielen Referenten das Okay bekommen Ihre Präsentationen online zu stellen. Hierfür nochmal ein ganz großes Dankeschön an alle Referenten! Die Dokumente und einige Bilder vom Kongress finden Sie unter: >> Referentenvorträge.

Gleichzeitig haben wir eine Veranstaltungsbroschüre für Sie zusammengestellt, mit Kontaktdaten der Referenten, Kurzzusammenfassungen der Vorträge und den wichtigsten Daten der Hauskonzepte: >> Broschüre als PDF zum Download.

Wir hoffen, dass sich alle Besucherinnen und Besucher auf unserer Veranstaltung wohl gefühlt haben und viele neue Erkenntnisse mitnehmen konnten!

Ihr Arbeitskreis Zukunftskongress

Seite auf Facebook


Die Veranstaltung fand statt in Kooperation mit:

 

 

(Illustrationsbild: Hauskonzept ist nicht Teil der Veranstaltung. Mehr darüber hier.)

 

(Foto by Silvio Tanner)

Beispiel eines innovativen und besonders energiesparenden Hauskonzepts für Bergregionen (wird jedoch nicht auf dem Kongress vorgestellt). Mehr Informationen zu diesem Gebäude finden Sie hier: Heliodome Erschmatt